N° 3/2014
07.10.2014
FCL Aktuell
FCL Ladies Night
Am 8. November findet die erste FCL Ladies Night in der swissporarena statt. Im Rahmen des Heimspiels gegen den FC Thun (Anpfiff 17.45 Uhr) profitieren die weiblichen Matchbesucher von zahlreichen Angeboten:
  • CHF 10.00 Eintritt für Frauen (ausser VIP- & Gästesektor / exkl. Gebühren)
  • 10% Rabatt im Fanshop auf alle Ladies-Artikel
  • Kostenloses Cüpli (oder ein alkoholfreies Getränk nach Wahl) für alle ABO CARD Inhaberinnen an der Cüpli-Bar vor dem Stadion
Zudem verlost Radio Pilatus Ende Oktober per SMS-Wettbewerb eine VIP-Loge nur für Ladies. Neben der VIP-Loge kommen die glücklichen acht Freundinnen in den Genuss eines All-Inclusive-Rundum-Services. Folgende Höhepunkte erwarten die Gewinnerin und ihre sieben Begleiterinnen:
  • Abholservice mit einer Limousine mit Apéro in der Limousinen-Bar
  • Eintritt via VIP-Eingang auf dem roten Teppich
  • VIP-Loge inkl. 4-Gang-Gourmetmenü in der swissporarena mit Komfortsitzen auf dem Balkon im 3. OG
  • Unvergessliches FCL-Heimspiel im schönsten Schweizer Fussballstadion
  • Besuch eines FCL-Spielers nach Wahl in der Loge nach dem Match
  • Rückfahrtservice mit der Limousine
Sämtliche Informationen rund um die FCL Ladies Night findest Du hier.
Würth Schweizer Cup: 1/8-Final
Am 29. Oktober um 19.30 Uhr trifft der FC Luzern im Cup-Achtelfinale in der swissporarena auf den FC Aarau. Im Schweizer Cup traf der FCL letztmals in der Saison 2004/05 als Challenge League-Vertreter im Halbfinal auf die Aarauer und qualifizierte sich mit einem 2:1-Auswärtssieg für den Cupfinal. In der Cupbilanz führt Aarau jedoch mit 3:2.
Der Vorverkauf für das Cup-Derby startet morgen Mittwoch um 14.00 Uhr.
Neuer Kunstrasen an den Seitenlinien
Seit dem letzten Heimspiel gegen den FC St. Gallen am 28. September verfügt die swissporarena über einen neuen Kunstrasen. Allerdings nicht auf dem eigentlichen Spielfeld, sondern angrenzend gleich neben dem Naturrasen. Eine Woche dauerte die Verlegung des neuen Rasens. Diese langfristige Investition soll verhindern, dass der Naturrasen im Einlaufbereich mehrmals im Jahr gewechselt werden muss.
FREI & KOMPAKT
RSL Bilanz: 11 Runden / 10. Rang / 5 Punkte
„Nach der vierten Niederlage in Folge und einer gründlichen Analyse haben wir am Montag gemeinsam die Entscheidung gefällt, uns von Carlos Bernegger und seinem Assistenten, Thomas Wyss, zu trennen. Auch an dieser Stelle möchte ich es nicht unterlassen, den Beiden für ihre Arbeit beim FC Luzern zu danken.
Wir befinden uns derzeit auf der intensiven Suche nach einem neuen Cheftrainer. Bis dieser gefunden ist, betreut U21-Trainer Gerardo Seoane die 1. Mannschaft. Im Fokus steht klar das nächste Heimspiel gegen den FC Vaduz, das wir unter allen Umständen erfolgreich gestalten wollen. Es gilt nun, die Mannschaft wieder aufzurichten und die Verunsicherung in Selbstvertrauen zu wandeln. Ich zweifle nicht daran, dass Gerardo Seoane dies in einer ersten Phase bestens gelingen wird. Es gilt vorwärts zu schauen, positiv zu denken und auch hier den Teamgedanken zu tragen.
Ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle zusammen gestärkt aus dieser Phase herauskommen und sich die sportlichen Resultate sehr bald wieder zum Guten wenden werden.“
Exklusiv für Euch, Alex Frei.

Hier geht es zur aktuellen Tabelle.
D'ANTWORT UF DINI FROG
Marcel Felder (41) aus Kriens:
„Was hättest Du gemacht bzw. gelernt, wenn es nicht für den Profi-Fussball gereicht hätte?“

Jakob Jantscher:
„Ich hätte wohl versucht, eine Karriere als Tennisspieler zu lancieren! Das war meine zweite grosse Leidenschaft und ich stand beinahe täglich auf dem Court.“

Im nächsten Newsletter: Fan-Frage an Bryan Rabello
FCL NACHWUCHS
Team of Dreams Day
Der FC Luzern sucht am 15. Oktober, von 14.00 bis 16.00 Uhr, auf der Allmend-Süd die besten Innerschweizer Talente des Jahrgangs 2004 aus der FCL-Löwenschule: die Nachfolger von morgen! Die Spieler der 1. Mannschaft werden am LUKB Team of Dreams Day das Aufwärmen leiten und die Mini-WM-Teams coachen. Wetten, dass Lustenberger, Wiss und co. ihre potentiellen Nachfolger finden!
EVENT
Die Team Challenge in der swissporarena
Das Frühlings- oder Sommerfest einmal anders! Erlebe mit Deinem Arbeitgeber oder Deinem Verein einen spannenden und sportlichen Nachmittag mit attraktiven Spielparcours auf dem Rasen des schönsten Stadions der Schweiz.
Leite den Vorschlag dieses heissen Events, welcher unvergessliche Erinnerungen bei Dir und allen Teilnehmern hinterlassen wird, an die verantwortliche Stelle weiter.
FANSHOP
Artikel des Monats: FCL Tank Top
Exklusiv für Newsletter-Abonnenten:
Kaufe ein FCL Tank Top (Frauen- und Herrenmodelle) online im Fanshop und profitiere während 10 Tagen von 15% Rabatt!

Gutscheincode:
NAKFCL142 im Feld „Bemerkung“ eintragen.
Hier geht es zum Online-Shop des FC Luzern.
Angebot gültig bis 17.10.2014. Nur solange Vorrat.
Nur im Online-Fanshop gültig.
NEWSLETTER-WETTBEWERB
Zu gewinnen: 1 x 2 Plätze auf der Fanbank
Im Rahmen des Heimspiels am 19.10.2014 gegen Vaduz gibt es etwas Spezielles zu gewinnen: 1 x 2 Plätze auf der Ochsner Sport Fanbank inkl. Stadionführung, Verpflegungsbon & Überraschungsgeschenk.
Stelle bis 13.10. via newsletter@fcl.ch eine kurze und originelle Frage an Bryan Rabello für die Rubrik „D'Antwort uf dini Frog“. Falls Deine Frage für den nächsten Newsletter ausgewählt wird, hast Du gewonnen. Viel Glück!
FC Luzern-Innerschweiz AG
swissporarena events ag
Horwerstrasse 91
Postfach 2718
CH-6002 Luzern
Telefon +41 848 317 000

www.fcl.ch  |  newsletter@fcl.ch
           
Dieses E-Mail ist kein SPAM. Es richtet sich an Kunden bzw. Interessenten der FC Luzern-Innerschweiz AG und swissporarena events ag, welche bei uns Ihre Adresse hinterlassen haben. Unsere E-Mail-Datenbank enthält weder zugekaufte noch andersweitig erarbeitete Adressen. Sie können sich jederzeit für diesen Newsletter anmelden oder abmelden.
Online Version  |  Abmelden
Copyright © FC Luzern-Innerschweiz AG created by c.i.s. ag