N° 38/2016
04.10.2016
IM FOKUS
Liebe FCL Fans
 
Endlich! Die letzten Tage und Woche kribbelte es immer mehr, die Spannung stieg. Dann letzte Woche, meine erste Veranstaltung, der FCL-Raiffeisen-Anlass „Unternehmer trifft Fussball“. Und gleich ein Wiedersehen: Ich habe an diesem Abend nebst vielen interessanten Gästen Professor Wolfgang Jenewein von der Uni St. Gallen getroffen. Er ist der Leiter der Sportmanagement-Ausbildung, die ich diesen Sommer erfolgreich abgeschlossen habe.

Er begeisterte nicht nur mich mit seinen Ausführungen über Leadership in der Wirtschaft und im Sport. Eines seiner Credos ist mir besonders in Erinnerung geblieben: Gute Mannschaften nutzen die Intelligenz des Schwarms. Bei komplexen Problemen helfen nur Komplexität, Variabilität und Vielfalt. Der Verteidiger wird zum Stürmer, der Mittelfeldspieler spielt in der Innenverteidigung, der Innenverteidiger agiert als rechter Aussenverteidiger. Man baut Vielfalt auf, um den Gegner zu verwirren, geht neue Wege, um Probleme zu lösen.

Das gleiche gilt neben dem Platz. Auf der Geschäftsstelle und in allen angrenzenden Bereichen rund um den Spielbetrieb habe ich in meinen ersten Arbeitstagen viele hochmotivierte Mitarbeitende angetroffen. Zusammen mit diesen Spezialisten werde ich versuchen, auch im geschäftlichen Bereich die Kraft des Schwarms zu nutzen.

Und ebenfalls ganz wichtig: Jenewein sagt klipp und klar, dass es keine Vision ist, 100 Milliarden Umsatz zu erreichen. Damit erreicht man weder die Herzen der Mitarbeitenden noch jene der Kunden. Es geht nicht nur um das Ziel. Man muss herausarbeiten, was es für jeden Mitarbeitenden und für jeden Kunden eigentlich bringt, ein solches Ziel zu erreichen. Jenewein ist überzeugt: Intelligente Teams legen deshalb auch Verhaltenskomponenten fest: Wie wollen wir auftreten? Wie wollen wir wahrgenommen werden? Ziel der deutschen WM-Elf war es beispielsweise, leidenschaftlichen Fussball zu bieten, Menschen zu begeistern. Kinder sollten wieder stolz sein auf diese Mannschaft. Und – was wollen wir beim FCL? Solche Diskussionen möchte ich auch auf der Geschäftsstelle und mit Ihnen, liebe Sponsoren, Partner, Kunden und Fans führen. Ich freue mich auf spannende Gespräche – und noch mehr auf attraktive und gelungene Umsetzungen im Alltag.
 
Herzlichst,
Marcel Kälin
CEO FC Luzern
FCL Aktuell
Petra's Rampenverkauf
Diesen Samstag, 8. Oktober 2016 ist es wieder soweit: Bei Petra's Rampenverkauf erhältst Du die Möglichkeit FCL- bzw. Adidas-Originalware zu unschlagbaren Preisen zu erwerben.
Der Rampenverkauf findet von 10.00 bis 16.00 Uhr im Medien Center in der swissporarena statt. Benutze dazu den Eingang 1.

Petra und der FC Luzern freuen sich auf Deinen Besuch.
SPEZIALANGEBOT: Eichhof Corner
Für die Heimspiele gegen FC St. Gallen 1879 am 23. Oktober (Kick-off: 16.00 Uhr) und FC Lugano am 20. November (Kick-off: 16.00 Uhr) kannst Du von folgendem Angebot profitieren:
6 Eichhof Corner-Plätze für CHF 798 zzgl. MwSt.
Dieses Spezialangebot kann nur unter vip@swissporarena.ch oder per Telefon 041 317 09 20 gebucht werden.
Der Spezialpreis ist nur an den beiden erwähnten Spielen gültig. Nicht kumulierbar mit anderen Aktionen.
EF Education First Wettbewerb
Nach der Französischlektion von Sally Sarr im Frühling folgt die nächste Schullektion eines FCL Spielers: Gewinne für Dich und Deine Klasse einen Abend beim FC Luzern und eine Englischlektion mit dem australischen Nationalspieler Tomi Juric!
Der Gewinner darf zusätzlich mit drei Kollegen auf eine exklusive Stadionführung und erhält ein unterschriebenes FCL Trikot. Anmeldeschluss ist der 16. Oktober.
►►► Jetzt teilnehmen
WM-Qualifikation: Schweiz - Färöer-Inseln
Am Sonntag, 13. November (Kick-off: 18.00 Uhr) ist die Schweizer Nationalmannschaft wieder in der swissporarena zu Gast. Im Rahmen der Qualifikation für die WM 2018 in Russland trifft die Schweiz auf die Färöer-Inseln. Mit einem 2:0-Sieg gegen Europameister Portugal ist das Team von Vladimir Petkovic erfolgreich gestartet. Es folgen zwei Auswärtsspiele gegen Ungarn und Andorra, bevor die Schweiz in Luzern gastiert.
►►► Tickets kaufen
Persönlich
Ich über mich:
„Lebensfroher Mensch.“
 
So nennen mich meine Teamkollegen:
„Cico.“
 
Aktueller Song:
„Otra Vez von J. Balvin und Zion y Lennox“
 
Vorbild:
„Meine Brüder“
Steckbrief: Francisco José Rodríguez Araya
Geburtsdatum: 14.09.1995
Grösse: 178 cm
Gewicht: 78 kg
Nationalität: Schweiz & Chile
Nummer: 68
Position: Offensives Mittelfeld
Beim FCL seit: 2016
Bisherige Vereine: FC Schwamendingen,
FC Winterthur, FC Zürich, VfL Wolfsburg, Armenia Bielefeld
Meine Traumelf:
„Klar, dass mein Bruder dabei ist. Ricardo ist einer der besten Linksverteidiger der Welt.“

Meine Rituale:
„Ich binde mir immer zuerst den rechten Schuh.“
 
Mein Glücksbringer:
„Familienring und goldene Halskette.“
Andere Mitspieler über mich:
„Ich teile das Zimmer mit ihm. Ein sehr angenehmer, guter Typ, der im positiven Sinn «en Egge ab» hat!“ - Nicolas Haas

„Wie bei allen Südländern kommt er immer mit einem Lächeln, ja einem Strahlen in die Kabine. Das ist jedesmal ein Aufsteller.“ - Petra Suter (Materialchefin)

„Einer von drei!“ - Markus Neumayr
Wenn ich nicht Fussballprofi geworden wäre, dann…:
„...hätte ich in einer anderen Sportart reüssiert.“
 
So gestalte ich meine Freizeit, neben dem Fussball:
„Familie – und viel kochen.“
 
Mein grösstes Talent neben Fussball:
„Ich bringe meine Freunde immer auf den neuesten Stand in Sachen Musik.“
 
Das koche ich am liebsten:
„Gemüse, Reis und Lachs – da bin ich Spezialist!”
 
Mein Restaurant-Tipp:
„Makoto Sushi Bar in Adliswil.“

Mein Film-Tipp:
„Jack Reacher.“
 
Mein TV Serien-Tipp:
„Prison Break.“
 
Meine Lieblingsdestination:
„Malediven.“
 
Vor einem Spiel in der Kabine…:
„…höre ich Musik und fokussiere mich auf den Match.“
Das kommt nach der Profikarriere:
„Dann werde ich für meine Familie da sein.“
 
Lustigster FCL Spieler:
„Jonas Omlin.“
 
FCL Spieler mit dem besten Style:
„Nici Haas.“
 
Für mich der beste Spieler der Raiffeisen Super League (RSL):
„Matias Delgado vom FC Basel.“
 
Für mich der unangenehmste Gegenspieler der RSL:
„Serey Die vom FC Basel.“
 
Mein Traumverein:
„FC Barcelona.“
 
Mein Lieblingsspieler:
„Andrés Iniesta vom FC Barcelona.“
 
Der FC Luzern...: 
„...spielt einen attraktiven Fussball.“
FCL Nachwuchs
16 Aufgebote für Nachwuchs-Nationalteams

Aktuell ruht die Raiffeisen Super League zu Gunsten der Nationalmannschaftspause. Am kommenden Freitag spielt die Schweizer Nationalmannschaft ihr zweites WM-Qualifikationsspiel gegen Ungarn. Nur drei Tage später folgt die nächste Auswärtspartie gegen Andorra. Das vierte und letzte WM-Qualifikationsspiel im Jahr 2016 wird am 13. November gegen die Färöer-Inseln in der swissporarena ausgetragen.
Bei den Nationalteams des Schweizer Nachwuchs herrscht momentan ebenfalls Hochbetrieb. 16 Akteure des FC Luzern sammeln in diesen Tagen wertvolle Erfahrungen auf internationaler Ebene:

U21:
Francisco Rodríguez (21)

U20:
Simon Enzler (18), João Oliveira (20), Remo Arnold (19), Nicolas Haas (20), Cedric Itten (19)

U18:
Cendrim Kameraj (17)

U17:
Lorenzo Di Michelangeli (16)

U16:
Ashvin Balaruban (15), Darian Males (15), David Mistrafovic (15), Ardi Molliqaj (15)

U15:
Tobias Auf der Maur (14), Leonardo De Castro (14), Raphael Radtke (14), Maurus Felder (14)
FCL Fussballcamp 2016
Nächste Woche findet das letzte der vier FCL Fussballcamps 2016 statt. Spontane Anmeldungen werden noch bis morgen Mittwoch, 5. Oktober berücksichtigt. Die abwechslungsreichen Trainings werden durch fachkundige Spieler der U-Mannschaften vom FC Luzern geleitet. Zudem bildet die Begegnung mit den Stars der 1. Mannschaft Teil des Programms.
►►► Weitere Infos
LUKB Team of Dreams Day
Am 19. Oktober von 14.00 bis 16.00 Uhr betreut die 1. Mannschaft des FC Luzern die Innerschweizer Talente des Jahrgangs 2006 aus der FCL Löwenschule. Die Spieler der 1. Mannschaft sind als Trainer jeweils verantwortlich für ein Team bei der Mini-WM. Ein einmaliges Erlebnis für 120 Kinder auf der Allmend Süd. Wer weiss: Evtl. betreut ein aktueller Akteur der 1. Mannschaft einen Spieler, der in seine Fussstapfen treten wird.
EVENT
Individuell abgestimmte Weihnachtsfeier
Möchtest Du dieses Jahr mit Deinen Arbeitskollegen etwas Besonderes erleben? Eine besondere Location sowie ein vorzügliches Essen? Schlage der zuständigen Person bei Deiner Arbeit die Räumlichkeiten in der swissporarena vor. Lauft gemeinsam durch den Spielertunnel und zeigt Euer Logo auf den grossen Stadionscreens. Bei einer Weihnachtsfeier ab 50 Personen von Dienstag bis Donnerstag profitiert Ihr zudem von unserem Spezialangebot.
►►► Weitere Infos
Swiss City Marathon
Am Sonntag, 30. Oktober 2016 führt die Jubiläumsausgabe erstmals durch die swissporarena, die ab 8.30 Uhr für alle Zuschauer, welche von den Tribünen aus die Läufer unterstützen wollen, geöffnet ist. In der Business Lounge (2. OG) haben die kleinen Fans Gelegenheit, Fahnen und Fanutensilien für die Läufer zu basteln. Natürlich sind auch die beiden FCL Maskottchen Siegfried und Leu mit von der Partie. Der Eintritt ist kostenlos.
►►► Weitere Infos
Fanshop
Artikel des Monats: FCL Sonnenbrille
Exklusiv für Newsletter-Abonnenten:
Kaufe die FCL Sonnenbrille im Online Shop und profitiere während 10 Tagen von 50% Rabatt!
 
Gutscheincode:
AKFCLOM16AOKT im Feld „Bemerkung“ eintragen.
Hier geht es zum Online-Shop des FC Luzern.
Angebot gültig bis 13.10.2016
Nur im Online-Fanshop gültig.
Termin
Die kommenden Heimspiele

12. Runde: 23.10.2016 | 16.00 Uhr
FCL - FC St. Gallen 1879

14. Runde: 06.11.2016 | 16.00 Uhr
FCL - BSC Young Boys

Tickets
FCL Online-Ticket-Shop
Eichhof Corner
VIP Plätze
Die kommenden Auswärtsspiele

11. Runde: 15.10.2016 | 20.00 Uhr
FC Basel 1893 - FCL

1/8-Final: 27.10.2016 | 19.30 Uhr
FC Köniz (1. Liga Promotion) - FCL
Helvetia Schweizer Cup

13. Runde: 30.10.2016 | 13.45 Uhr
FC Lausanne-Sport - FCL

FC Luzern U21, 1. Liga
Resultate & Tabelle

 
15.10.2016 | 17.00 Uhr
Zug 94 - FCL U21

22.10.2016 | 16.00 Uhr
FCL U21 - FC Muri

29.10.2016 | 16.00 Uhr
FCL U21 - FC Baden

05.11.2016 | 16.00 Uhr
FC Wangen bei Olten - FCL U21

FC Luzern Frauen, Nationalliga A
Resultate & Tabelle

08.10.2016 | 16.00 Uhr
FCL Frauen - FC Staad

15.10.2016 | 15.00 Uhr
FC Yverdon Féminin - FCL Frauen

29.10.2016 | Zeit noch offen
FC Neunkirch - FCL Frauen

1/8-Final: 06.11.2016 | Zeit noch offen

FCL Frauen - BSC Young Boys
Schweizer Cup
FC Luzern-Innerschweiz AG
swissporarena events ag
Horwerstrasse 91
Postfach 2718
CH-6002 Luzern
Telefon +41 848 317 000

www.fcl.ch  |  newsletter@fcl.ch
           
Dieses E-Mail ist kein SPAM. Es richtet sich an Kunden bzw. Interessenten der FC Luzern-Innerschweiz AG und swissporarena events ag, welche bei uns Ihre Adresse hinterlassen haben. Unsere E-Mail-Datenbank enthält weder zugekaufte noch andersweitig erarbeitete Adressen. Sie können sich jederzeit für diesen Newsletter anmelden oder abmelden.
Online Version  |  Abmelden
Copyright © FC Luzern-Innerschweiz AG created by c.i.s. ag