Zur Online-Version dieser E-Mail - Vom Newsletter abmelden

Migration – Ökumene – Weltweite Diakonie Juni 2017
Sehr geehrte Frau Lichtler

Ein neuer Newsletter von zwei neuen Mitarbeiterinnen der Landeskirche: Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Es tut sich viel im Themenbereich «Migration – Ökumene – Weltweite Diakonie», und bei uns laufen die meisten Informationen zusammen. In kurzen Portraits erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeitsbereiche. Ausserdem geht es um die immer stärker präsenten Migrationskirchen, wir stellen vielversprechende Flüchtlingsprojekte vor und geben Anregungen, wie Begegnungen mit Christinnen und Christen aus aller Welt in Ihrer Kirchgemeinde neue Horizonte eröffnen können.

Wir sind als Ansprechpersonen gerne für Sie da und freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!
 
Ivana Mehr (Asyl und Migration)
Bettina Lichtler (Beziehungen und Ökumene)

Beziehungen und Ökumene | HilfswerkeMigration
Inhaltsverzeichnis
Verantwortliche für Asyl und Migration: Ivana Mehr
Ich arbeite seit März 2017 bei der Zürcher Landeskirche als Fachverantwortliche Migration. Zu meinem Kernauftrag gehört die Unterstützung der Kirchgemeinden im Engagement für Geflüchtete, die Bereitstellung von Bildungsangeboten für Freiwillige in kirchlichen Flüchtlingsprojekten, Austausch und Vernetzung. Mehr...
Verantwortliche für Beziehungen und Ökumene: Bettina Lichtler
Für Anliegen zu Ökumene und weltweite Diakonie, auch bekannt unter OeME – Ökumene, Mission und Entwicklung, bin ich gerne für Sie da. Mehr...
Raum und Weiterbildung für Migrationskirchen
Viele reformierte Kirchgemeinden verfügen über Räumlichkeiten, die Migrationskirchen ein Zuhause bieten könnten. Mehr...

Der CAS-Kurs «Interkulturelle Theologie und Migration» fördert den Dialog und schärft ökumenische Handlungsperspektiven. Mehr…
Ferienlager für Flüchtlingsfamilien
13. – 18. August 2017 in der Region Berner Oberland
Zum dritten Mal findet im Sommer ein Ferienlager für Flüchtlingsfamilien statt. Vielleicht kennen Sie persönlich eine Flüchtlingsfamilie, der Sie in den Sommerferien gerne ein paar unbeschwerte Tage in den Bergen ermöglichen wollen? Mehr...
Sport ohne Grenzen – ein Projekt mit Ausstrahlung
Flüchtlingsprojekte sind besonders wirksam in regionaler Kooperation mit anderen Kirchgemeinden, Organisationen und Vereinen. Ein solches Projekt ist «Sport ohne Grenzen»: Jugendliche aus Rüti und Umgebung machen Sport mit Asylsuchenden. Involviert sind die Kirchgemeinden Rüti, Bubikon und Dürnten. Mehr...
Hat auch Ihre Kirchgemeinde ein innovatives Projekt, welches Sie gerne im Newsletter vorstellen möchten? Dann kontaktieren Sie uns!
Ökumenische Zürcher Disputation
11. Juli 2017, Pfarreizentrum Liebfrauen
Das spezielle Gesicht des Zürcher Katholizismus. Gäste: Josef Annen, Generalvikar; Pfr. Michel Müller, Kirchenratspräsident; Nationalrätin Barbara Schmid-Federer; Irene Gysel, alt Kirchenrätin und Präsidentin der Stiftung Evangelische Gesellschaft; Moderation: Pfr. Christoph Sigrist. Mehr…
 
Einladung an Bossey-Studierende aus aller Welt
Am 1. Advent 2017 können Kirchgemeinden weltweite Kirchenluft schnuppern, indem sie Gäste des ökumenischen Instituts in Bossey  zu sich einladen. Mehr...
Finanzielle Unterstützung von Projekten mit Geflüchteten
Margrit Brunner Fonds: unterstützt Projekte, die der direkten Hilfe an bedürftige Personen und deren Integration in die Gesellschaft zugutekommen
Diakoniekredit: fördert innovative, nachhaltige und dem Gemeindeaufbau dienende Projekte in Kirchgemeinde und Region
Stiftung fondia: Stiftung zur Förderung der Gemeindediakonie im Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund
Veranstaltungen, Informationen, Buchtipps
Migration und AsylMehr...
Weltweite Ökumene und DiakonieMehr...
Newsletter im Web-Browser ansehen - Vom Newsletter abmelden
Impressum:
Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich, Postfach, 8026 Zürich