Newsletter
N° 44/2017
01.02.2017
Im Fokus
Liebe FCL-Familie
 
Ich freue mich riesig darauf, dass es am nächsten Sonntag in Lausanne wieder los geht. Ich habe ein paar schwierige Tage hinter mir, leider ist mein lieber Grossvater gestorben. Dann erwischte mich noch die Grippe. Und – das wisst Ihr ja bestens – war ich zuvor noch verletzt.

Aber jetzt schaue ich vorwärts: Im Trainingslager konnten wir uns optimal vorbereiten. Die Resultate und auch die Spielweise in den Tests waren jedoch nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Wir müssen als Team noch mehr geben, jeder muss für den anderen kämpfen – dann bin ich sicher, dass wir gute Chancen auf den dritten, vielleicht sogar auf den zweiten Platz haben und so auch die Qualifikation für die Europa League schaffen könnten.

Ich habe aber noch ein zweites Eisen im Feuer: Mit Australien spiele ich um die Qualifikation für die WM 2018 in Russland. Wir haben in den drei letzten Spielen gegen Saudi-Arabien und Japan nur unentschieden gespielt. Doch nun können wir nochmals drei Mal zu Hause spielen. Das erhöht zwar den Druck, doch profitieren wir auch vom Heimvorteil. Sehr freue ich mich dieses Jahr auf den Fifa Confederations Cup, wo wir unter anderen auch auf Deutschland treffen. Das Schönste wäre aber ganz bestimmt, dass ich verletzungsfrei bleibe und sowohl beim FCL wie in der Australischen Nationalmannschaft mit vielen Goals überzeugen kann.
 
Ich wünsche Euch eine spannende Saison!

Sportliche Grüsse
Euer Tomi Juric
FCL Aktuell
Halbjahres-ABO CARD
Am 5. Februar startet der FC Luzern in die Rückrunde mit dem Auswärtsspiel in Lausanne. Danach folgt die „Berner Woche“ in der swissporarena: Zunächst am 12. Februar gegen YB und danach am 18. Februar gegen Thun.
Hol' Dir jetzt Deine ABO CARD für die Rückrunde und profitiere von den zahlreichen Vorteilen. U.a. von bis zu drei kostenlosen Heimspielen gegenüber dem Einzelticketkauf.
►►► Weitere Infos
Eichhof Corner
Du warst noch nie im Eichhof Corner? Dann nichts wie hin!
Im allseits beliebten Bereich im 2. Stock der swissporarena kannst Du Dich in lockerer und ungezwungener Atmosphäre mit Poulet im Chörbli und Beilagen à discrétion und Eichhof Bier auf den Match einstimmen. Das Pausendessert und die FCL Bratwurst nach dem Spiel runden das attraktive Gesamtpaket ab.
►►► Weitere Infos
3 Rappen für die Zukunft des FCL
Bei AVIA tanken und gleichzeitig den FC Luzern unterstützen! Für jeden Liter, der mit der FCL Tankkarte bezogen wird, überweist die AVIA Schätzle AG 3 Rappen an den Nachwuchs des FC Luzern. Das sind die Vorteile der FCL Tankkarte:
  • Exklusive Aktionen beim FCL und bei AVIA
  • 10% Rabatt im FCL Fanshop
  • Gratis Pannendienst in ganz Europa
  • Monatsrechnung statt Barzahlung
Spezialangebot für ABO CARD-Inhaber:
5% Zusatzrabatt bei Möbel Ulrich in Sursee

Unter Vorweisung der gültigen ABO CARD 2016/17 erhalten alle FCL Saisonabo-Inhaber im Monat Februar 2017 5% Zusatzrabatt zu den bereits attraktiven ulrich-Konditionen auf das gesamte Möbel-Ulrich-Sortiment.
Ausgenommen davon sind Liquidationsartikel.
Möbel Ulrich ERLEBNIS WOHNEN in Sursee. Qualität macht einfach Freude.
Angebot gültig bis 28. Februar 2017.
Nur gegen Vorweisung der ABO CARD 2016/17.
Ab auf die Piste mit Snow'n'Rail
Dank den RailAway-Kombi-Angeboten mit 1-, 2- und 6-Tages-Skipässen kommst Du bequem und entspannt in über 35 traumhafte Wintersportdestinationen. Neben ermässigten Skipässen profitierst Du von 20% Rabatt auf die Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr.

Infos und Kauf auf sbb.ch/snowrail
Persönlich
Ich über mich:
Ich bin ein angenehmer, freundlicher Zeitgenosse – aber als Sportler bin ich absolut professionell und sehr wettbewerbsorientiert. Ich will immer gewinnen.“

So nennen mich meine Teamkollegen:
„Tomi.“

Aktueller Song:
„Ich höre querbeet die verschiedensten Musikstile.“

Vorbild:
„Mein Vater. Er hat mir sehr viel gegeben, mich immer unterstützt und sehr, sehr viel Zeit mit mir verbracht. So wie er mit mir war, möchte ich selber als Vater auch einmal sein.“
Steckbrief: Tomi Juric
Geburtsdatum: 22.07.1991
Grösse: 191 cm
Gewicht: 85 kg
Nationalität: Australien
Nummer: 9
Position: Stürmer
Beim FCL seit: 2016
Bisherige Vereine:
NK Trnje Zagreb, NK Croatia Sesvete, NK Lokomotiva Zagreb, NK Inter Zapresic (alle CRO), Adelaide United, Western Sydney Wanderers (beide AUS),
Roda Kerkrade (NED) 
Meine Traumelf:
„Mein Team besteht die Hälfte aus Brasilianern und Italienern, wobei der brasilianische Ronaldo wohl nicht mehr grosse Laufwege gehen würde... Falls Zlatan verletzt sein sollte, würde ich ins Team nachrücken :-).


Meine Rituale:
„Am Spieltag bete ich.“
 
Mein Glücksbringer:
„Ich habe keinen.“
Andere Mitspieler über mich:
Ein super Typ und ein super Spieler. Es freut mich, dass wir ihn im Team haben und hoffe, dass er noch viele Goals für den FCL schiesst. Ein Manko hat er: Er trägt immer ein Cap – und diese mag ich nicht besonders.“ - Tomislav Puljic

„Ein ehrlicher, hilfsbereiter und guter Typ, von dem ich viel lernen kann. Leider hat er keine Kollegen. Deshalb hat er sich einen Hund zugetan und ist jetzt oft mit diesem unterwegs (lacht). Spass bei Seite: Es macht Spass, mit Tomi in einem Team zu spielen.“ - Stefan Knezevic

„Er hat das Riesenglück, in der Kabine neben mir zu sitzen – so kann er enorm von mir profitieren. Im Ernst: Er ist ein cooler Typ und ein absoluter Vollprofi. Und seitdem ich neben ihm sitze, wird mein Englisch jeden Tag immer besser.“ - Hekuran Kryeziu
Wenn ich nicht Fussballprofi geworden wäre, dann…:
„...
würde ich vielleicht in der Baufirma meines Vaters arbeiten. Sehr interessiert hat mich auch immer die Architektur.“
 
So gestalte ich meine Freizeit, neben dem Fussball:
„Ich geniesse die Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. In Luzern kaufe ich oft einen Kaffee zum Mitnehmen und spaziere am See entlang oder durch die Gassen der Altstadt. Ich komme aus Sydney, was ja auch nicht gerade unattraktiv ist, doch Luzern verströmt mit den historischen Gebäuden und den Bergen eine komplett andere Atmosphäre.“
 
Mein grösstes Talent neben Fussball:
„Das müssen Sie Freunde und Mitspieler fragen.“
 
Das koche ich am liebsten:
„BBQ.”
 
Mein Restaurant-Tipp:
„Das Mlinar in Emmenbrücke.“

Mein Film-Tipp:
„Ich stehe auf Action-Filme und Thriller. Die Handlungen müssen überraschen, das passt mir.“
 
Mein TV Serien-Tipp:
„Friends. Wenn du mal nicht so gut gelaunt nach Hause kommst und Friends schaust, geht es dir schon wieder viel, viel besser.“
 
Meine Lieblingsdestination:
„Jetzt bitte nicht lachen: Ich komme zwar aus Australien, war aber noch nie am Great Barrier Reef. Dort möchte ich einmal schnorcheln, das muss ein Traum sein.“

Vor einem Spiel in der Kabine…:
„…tape ich mich und treibe meinen Adrenalinspiegel mit harter Musik in die Höhe.“
Das kommt nach der Profikarriere:
Ich habe durch den Fussball enorm viel erlebt und bin in der ganzen Welt herumgekommen. Ich möchte später mal etwas zurückgeben. Vielleicht in einer Akademie in der Nachwuchsarbeit?.“
 
Lustigster FCL Spieler:
„Weil ich nur kroatisch und englisch spreche, gibt es eine kleine Sprachbarriere – ich verstehe nicht alles. Aber ich sehe, dass einige Spieler oft lachen. Wie Stefan Knezevic, Jonas Omlin, Cedric Itten und Simon Grether.“
 
FCL Spieler mit dem besten Style:
„Wenn ich will, komme ich sehr stylish daher. Aber zum täglichen Training erscheine ich in Alltagsklamotten. In Schale sehe ich – da muss ich mir selber auf die Schultern klopfen – gar nicht übel aus… (lacht).“
 
Für mich der beste Spieler der Raiffeisen Super League (RSL):
„Matías Delgado vom FC Basel. Was der manchmal mit dem Ball macht, wow.“
 
Für mich der unangenehmste Gegenspieler der RSL:
„Ein weiterer Basler: Marek Suchy. Er ist hart und liest das Spiel hervorragend.“
 
Mein Traumverein:
„Manchester United.“
 
Mein Lieblingsspieler:
„Der Brasilianer Ronaldo Luís Nazário de Lima.“
 
Der FC Luzern...: 
„...ist im Moment meine Heimat.“
FCL Nachwuchs
FCL Fussballcamps 2017
Im 2017 finden wiederum die äusserst beliebten FCL Fussballcamps auf der Allmend statt.
Die abwechslungsreichen Trainings werden von Spielern des FCL Nachwuchs geleitet. Zudem treffen die Teilnehmer auf die Stars der 1. Mannschaft: Zibung, Neumayr, Schneuwly und Co. werden für unvergessliche Momente sorgen.
Daten: 24. bis 28 April 
| 7. bis 11. August | 14. bis 18. August | 9. bis 13. Oktober
►►► Weitere Infos
Event
Eure Sommerfeier in der swissporarena
Bist Du auf der Suche nach einer Räumlichkeit für die Sommerfeier Eurer Firma oder Eures Vereins? Kennen Sie die Möglichkeiten im Heimstadion des FC Luzern?
Eine einzigartige Kulisse, verschiedenste Räumlichkeiten und ein erstklassiges Catering – das ist es, was die swissporarena auszeichnet.
Geniesst einen traumhaften Sommerevent ganz nach Euren Wünschen.
►►► Weitere Infos
Fanshop
Artikel des Monats: FCL Schreibset
Exklusiv für Newsletter-Abonnenten:
Kaufe das FCL Schreibset im Online Shop und profitiere während 10 Tagen von 50% Rabatt!

Gutscheincode:
AKFCLOM17AFEB im Feld „Bemerkung“ eintragen.
Hier geht es zum Online-Shop des FC Luzern.

Angebot gültig bis 10.02.2017.
Nur im Online-Fanshop gültig.
Termine
Die kommenden Heimspiele

20. Runde | 12.02.2017 | 16.00 Uhr
FCL - BSC Young Boys

21. Runde | 18.02.2017 | 17.45 Uhr
FCL - FC Thun

23. Runde 
| 05.03.2017 | 16.00 Uhr
FCL - Grasshopper Zürich
Die kommenden Auswärtsspiele

19. Runde | 05.02.2017 | 13.45 Uhr
FC Lausanne-Sport - FCL

22. Runde | 26.02.2017 | 14.00 Uhr
FC Basel 1893 - FCL
FC Luzern U21 | 1. Liga
Resultate & Tabelle

04.03.2017 | 16.00 Uhr
FCL U21 - FC Schötz
FC Luzern Frauen | Nationalliga A
Resultate & Tabelle

11.02.2017 | 16.00 Uhr
FCL Frauen - FC Zürich

18.02.2017 | 17.00 Uhr
FC Basel 1893 - FCL Frauen

25.02.2017 | 16.00 Uhr
FCL Frauen - Grasshopper Zürich
FC Luzern-Innerschweiz AG
swissporarena events ag
Horwerstrasse 91
Postfach 2718
CH-6002 Luzern
Telefon +41 848 317 000

www.fcl.ch  |  newsletter@fcl.ch
           
Dieses E-Mail ist kein SPAM. Es richtet sich an Kunden bzw. Interessenten der FC Luzern-Innerschweiz AG und swissporarena events ag, welche bei uns Ihre Adresse hinterlassen haben. Unsere E-Mail-Datenbank enthält weder zugekaufte noch andersweitig erarbeitete Adressen. Sie können sich jederzeit für diesen Newsletter anmelden oder abmelden.
Online Version  |  Abmelden
Copyright © FC Luzern-Innerschweiz AG created by c.i.s. ag