Bei Darstellungsproblemen klicken Sie bitte hier.
KATZEN, BUTTERBROTE, HELLERSULEWSKI.
GELANDET IM UFO!
           
„Butterbrote fallen immer auf die Butterseite, Katzen landen immer auf ihren Pfoten, was passiert also einer Katze mit Butterbrot auf dem Rücken?“
 
Wir wissen es nicht. Aber wir wissen, dass HellerSulewski im UFO gelandet ist.
Neues denken, die Sachen auf den Kopf stellen, mit Herz und Verstand Marken etablieren, sinnvolle Ideen entwickeln und mit ausgezeichnetem Design kommunizieren - oder einfach mal Katzen Butterbrote auf den Rücken binden. Das ist HellerSulewski.
 
Schon seit mehreren Jahren fühlen sie sich im Osten Frankfurts wohl, und seit April im UFO jetzt noch etwas wohler.  Als Agentur für Design und Markenkommunikation konzipieren, gestalten und realisieren sie seit über 10 Jahren für ihre Kunden wirksame Kreativstrategien und Design- und Kommunikationslösungen in den Disziplinen Corporate Design, Branding, Print, Online, Packaging und POS. Direkt, auf den Punkt und mit Liebe zum Detail.
 
Wer Zeit und Lust hat, ist gerne willkommen bei HellerSulewski vorbeizuschauen. Die Katze ist schon da, wer möchte bringt noch ein Butterbrot mit.
 
HellerSulewski
Carl-Benz-Str. 21, 60386 Frankfurt am Main
Fon 069 60 60 7639, Fax 069 60 60 7390
www.hellersulewski.de
info@hellersulewski.de
Veranstaltungstipp:
VIP im größten Club der Welt-
BigCityBeats WORLD CLUB DOME
           
Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME findet 2015 bereits zum dritten Mal im Herzen Europas statt. 

Die Frankfurter Commerzbank-Arena wird mit ihren 500.000qm Partyareal von den BigCityBeats für ein Wochenende zum "größten Club der Welt" umgebaut. Mehr als 150 Acts aus dem Who is Who der globalen elektronischen Musikszene auf über 15 Floors machen Frankfurt an den drei Tagen zum Epizentrum der Clubmusic. Über 30.000 Besucher pro Tag läuteten 2014 mit dem ersten Festival der Saison einen Auftakt ungeahnter Größe ein. 

Highlights in 2015 sind neben einem der größten LineUps die erstmals errichtete Space Ibiza Stage (Open Air), das Dorian Gray 2.0 im Airport Frankfurt, die BigCityBeats Club Boing 757 und der ICE 3 Clubtrain aus Paris.

Infos: www.worldclubdome.com/vip
Tickets: www.worldclubdome.com/tickets
FEIERN SIE DEN SOMMER MIT HABITAT IM MA* UND GEWINNEN SIE EINEN EINKAUFSGUTSCHEIN: DIE OUTDOOR-SAISON IST ERÖFFNET
Garten-Inspirationen für jede Tageszeit: Frühlingsvorschläge von Habitat
Die Outdoor-Saison ist eröffnet und die Habitat-Filiale
in der Stephanstrasse 5 ist schon bestens auf den Sommer vorbereitet.


Entdecken Sie die neue Habitat Garten-Kollektion 2015.
Bereichern Sie Ihr Zuhause mit tollen Möbeln und Accessoires
in leuchtenden Farben und mit außergewöhnlichen Motiven!


Gewinnen Sie mit ein bisschen Glück einen von drei attraktiven Einkaufsgutscheinen,
im Wert von 300, 200 oder 100 Euro für neue Gartenmöbel Ihrer Wahl.
Was Sie dafür tun müssen? Schauen Sie einfach bei Habitat Frankfurt vorbei und tragen
Sie sich in den Habitat-Newsletter ein. So profitieren Sie außerdem von exklusiven
Angeboten sowie bevorstehenden Events und Vorschauen. Die Teilnahme endet
am 16. Mai 2015. Die Gutscheine werden unter allen Teilnehmern ab 18 Jahren ausgelost.

Das Team von Habitat Frankfurt wünscht Ihnen viel Glück und lädt Sie herzlich ein, Ihrem Sommer-Gartentraum ein Stück näher zu kommen.
www.habitat.de
Konzeptionelles Wohnen am Wasser:
LUV & LEE am Main
gewinnt an Gestalt
An der Schnittstelle zwischen Frankfurter Eastside und Offenbacher Nordend entstehen mit dem Ardi-Goldman-Projekt LUV & LEE auf der Hafeninsel zurzeit 27 Eigentumswohnungen. Über den Nordring kommend taucht man hier ein in ein Hafengefühl der Extraklasse.

Highlight: Die Grundrisse des LEE bestehen aus sogenannten "Split-Levels". Die Stockwerke sind dabei nicht einfach übereinander geschichtet, sondern in der Wohnungsmitte durch Innentreppen und über zwei, drei und vier Ebenen verbunden. Darüber hinaus befinden sich im LUV klassisch geschnittene 3-Zimmer-Wohnungen auf einer Ebene mit Blick auf den Main. 
 
Und mit dem Bau geht es zügig voran: Die ersten Etagen sind in Rohbauzustand fertiggestellt, die Aussicht auf Hafentreppe und Frankfurter Skyline direkt erfahrbar.  Und der ambitionierte Terminplan wird eingehalten: Ende des Jahres können dann aller Voraussicht nach die ersten Eigentümer Ihre neuen Wohnungen beziehen.
"LUV & LEE hat aufgrund seiner besonderen Architektur und der Lage beste Chancen, zum Wahrzeichen für ein neues Offenbach aufzusteigen", ist Bauherr Ardi Goldman sicher.

Wer sich noch eine der letzten Wohnungen mit Blick auf die Frankfurter Skyline sichern möchte, ist herzlich willkommen, sich in einem persönlichen Gespräch über das Bauvorhaben beraten zu lassen. Das Team der Mattheußer Immobilienvertriebsgesellschaft mbH und der DIK stehen immer mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr, sonntags von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung zur Verfügung.  
http://​www.luv-und-lee-am-main.de 
Beratung und Details auch gern über t. 069 29 99 28 0
Gute Aussichten und tiefe Einblicke - die spannende Baustelle hat in diesen Tagen alles zu bieten
SCHICK UND DURCHDACHT ZUGLEICH -
DIE AITICON GMBH FÜHLT SICH IM MA GUT AUFGEHOBEN
Fenster zur Skyline - gute Aussichten für die aiticon GmbH
Das Team der aiticon GmbH fühlt sich pudelwohl in seinen lichtdurchfluteten Räumen im MA* in der Stephanstraße: Aus dem 8. Stock haben die Mitarbeiter des inhabergeführten IT-Dienstleisters einen tollen Blick über die Stadt. "Geschäftsimmobilien gibt es in Frankfurt viele. Hier aber hat man das Gefühl, dass tatsächlich mit Liebe und Verstand konzipiert wurde", findet Geschäftsführer Matthias Herlitzius. "Das Ergebnis ist nicht nur schick, sondern auch durchdacht und an den Interessen der Menschen ausgerichtet."

Auch das Streben nach sozialer Verantwortung verbindet die aiticon GmbH mit ihrem Standort: Jeder Mieter im Geschäftshaus MA* verpflichtet sich bei Einzug, regelmäßig für wohltätige Zwecke zu spenden – ein Konzept, das Herlitzius von Beginn an gefiel. Entsprechend kurz musste er also überlegen, als Ardi Goldman vor Weihnachten zur Spendenaktion aufrief. Kurzerhand verzichtete er auf Kunden-Geschenke und spendete den großzügig aufgerundeten Betrag für die Aktion.

Zeitgemäß und zugleich nachhaltig - Attribute, die nicht nur das MA*, sondern auch die aiticon GmbH treffend beschreiben. Gemäß des Firmenmottos "Developing Your Web" bietet aiticon seit 14 Jahren Web-Entwicklung, Software-Entwicklung und IT-Betrieb. Herlitzius und sein Team verstehen sich als langfristige Partner für Enterprise Content Management. Im Bereich Website-Management ist aiticon Premier Partner des Marktführers OpenText. Man konzipiert und erstellt Unternehmens- und Konzernwebseiten sowie Web-Applikationen nach den konkreten Bedürfnissen des jeweiligen Kunden; mit der eigenen IT-Infrastruktur können diese Anwendungen auch betrieben werden.
Egal ob Internet, Intranet oder Extranet: Die aiticon GmbH entwickelt Webseiten, die auf allen gängigen Endgeräten und Browsern gut aussehen und komfortabel bedienbar sind. aiticon-Software ist vor allem zwei Dinge: „im Internet“, läuft also auf einem Server, und sie ist individuell auf den einzelnen Kunden abgestimmt. Dennoch können dank der Applikationsplattform appNG kurze Time-to-Market und hohe Wirtschaftlichkeit realisiert werden. Auch im Betrieb von Serversystemen geht aiticon auf Wünsche ein. So bietet das Frankfurter Unternehmen zum Beispiel auch flexible Kombinationen aus physikalischen und virtuellen Servern an.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2001 ist die aiticon GmbH stetig gewachsen - und der Trend setzt sich fort:
Derzeit werden Linux-Systemadministratoren (m/w) und IT-Projektmanager (m/w) gesucht.

Weitere Informationen unter www.aiticon.com.
Happy Socks – Happy Listener – Happy You
Das bunte, entspannte Treiben auf der Berger Straße, nur wenige Gehminuten von der pulsierenden Innenstadt entfernt, lockt täglich zahlreiche Frankfurter und Touristen an. Dank deren ganz eigenen, authentischen Charmes flaniert, genießt und shoppt es sich in Bornheims Mitte besonders gemütlich.

Davon ebenso begeistert präsentiert sich auch The Listener mittlerweile schon zum zweiten Mal mit seinem Outlet auf der Berger Straße 88 wieder von seiner besten Seite. Erstmalig in diesem Jahr bespielt das ambitionierte, fashion- und detailverliebte Team auf beiden Etagen der ehemaligen Tomin-Videothek die Verkaufsflächen und bietet dabei Markenware zu besonders günstigen Preisen an. Von Nudie Jeans über Denham, Hope, Mother, Alternative Apparel, The Last Conspiracy, BLK Denim, Wolverine 1000Mile, Pauls Boutique, Happy Socks und vielen mehr. Bei diesem großen, qualitativ-hochwertigem Markenportfolio bleiben keine Wünsche offen.

Und als besonderes Frühjahrs-Special hat sich das The Listener-Outlet-Team etwas ganz Besonderes einfallen lassen:
Innerhalb der ersten beiden Mai-Wochen bekommen alle Empfänger des Goldman-Newsletters mit dessen Vorlage und Email Adresse im The Listener Outlet ein paar Happy Socks geschenkt!

Über ihren Besuch im The Listener-Hauptstore in der Stephanstraße 3 freut sich das Team selbstverständlich auch.
www.thelistener.de 

 
           
           
NEU AUF DEM UNIONGELÄNDE:
M10 WOHNBAU -
IMMOBILIEN OHNE
KOMPROMISSE
Der Anspruch der M10 Wohnbau ist klar definiert: Kein Wohnen von der Stange, besonders muss es sein! Und so wurde auch der neue Geschäftssitz in Frankfurt ganz bewusst gewählt. Christian Schäfer, der Geschäftsführer, ist begeistert von dem Loft auf dem Uniongelände und dem kreativen Umfeld:

„Das passt perfekt zu uns und zu unseren Kunden. Wir sind leger, legen aber größten Wert auf einen gewissen Style. Wir entwickeln und verkaufen Wohnobjekte für anspruchsvolle Kunden - das müssen wir auch über die Architektur und das Ambiente unseres Büros authentisch kommunizieren. Und das funktioniert hier hervorragend.“

Die M10 Wohnbau ist ein junges Unternehmen, Gründer wie Geschäftsführer aber sind alte Hasen in der Immobilienbranche und kennen den Großraum Frankfurt wie ihre Westentasche. Zunächst hatte der Fokus auf München gelegen. So wurde erst vor wenigen Wochen der Umbau eines spektakulären Einfamilienhauses in München-Grünwald abgeschlossen. Alles vom Feinsten auf über 450 m² Wohnfläche, mit Pool und Wellnessanlage.

„Der Münchener Markt wird für uns auch weiterhin von Bedeutung sein - Frankfurt bietet derzeit aber die besseren Möglichkeiten. So haben wir in Frankfurt zwei Sanierungsobjekte erworben, die in den nächsten Monaten sukzessive entwickelt und saniert werden,“ erzählt Christian Schäfer.

Die Mehrfamilienhäuser in der Berger Straße und im Nordend sind Rohdiamanten mit viel kreativem Potential. „Wir möchten auch hier etwas Besonderes schaffen, das Ganze aber für die Käufer finanziell in einem vernünftigen Rahmen halten.“

Die M10 plant, sich auch über die beiden Objekte hinaus in Frankfurt stärker zu engagieren und sucht weitere Grundstücke und Häuser mit Entwicklungspotential zum Kauf.

M10 Wohnbau GmbH
Ansprechpartner: Christian Schäfer
E-mail: cs@m10-wohnbau.com
www.m10-wohnbau.com
Wie er WEB't und wirkt: Immobilienentwickler Ardi Goldman
So bunt wie ein Regenbogen - was Ardi Goldman tut und (was ihn) treibt
Ardi Goldman als Stadtteil-Regisseur...oder als 25hours-Hotelier? Vielleicht kennen Sie ihn ja auch eher als Konzeptbüro-Vermieter oder Kenner der Einzelhandels-Szene? Interessiert Sie seine Gastroleidenschaft?
Oder vielleicht sind Sie ja auf der Suche nach einer unkonventionellen Büro- oder Gewerbefläche?


Über das und die vielen weiteren Facetten des Immobilien-Entwicklers und seiner Tätigkeitsfelder informiert der neue Internetauftritt www.ardigoldman.com.

Und da die Seite noch ganz programmierfrisch daher kommt, freut sich das Goldman-Team über Anregungen, falls, ob und wie hier noch etwas verbessert werden kann unter info@goldman-holding.de
The COCO-MAT journey continues…soon in Frankfurt!
Wie man sich bettet, so liegt man: so offensichtlich ausgeschlafen grüßt das COCO-MAT-Team die Newsletter-Leser
„Following the stores in Hamburg, Berlin and Dusseldorf, COCO-MAT is very excited to open its 4th store in Germany in the beautiful city of Frankfurt!
The two storey shop in Stephanstraße 1 will host 100% natural beds to offer a unique sleep experience to the Frankfurt people! See you in July!"

 
Gegründet im Jahre 1989 ist COCO-MAT heute ein anerkannter Marktführer für natürliche Schlafprodukte, Bettwäsche, Handtücher und Möbel für Wohnräume und Hotels. Das Unternehmen verfügt über ein wachsendes Filialnetz in derzeit 13 Ländern und ist stolz darauf, Kunden überall auf der Welt zu beliefern.
 
„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die besten Betten der Welt auf nachhaltigste Weise herzustellen“, betont denn auch Geschäftsführer Chousein S. Kechagia.  
Und das hat seinen Grund: die Traum-Schlafstätten bestehen aus mehreren Lagen natürlicher Materialien und bieten dem menschlichen Körper optimale, elastische Unterstützung ohne Verwendung von Metallfedern.
 
Übrigens bestehen alle  COCO-MAT-Produkte aus natürlichen Materialien, die aus erneuerbaren Ressourcen gewonnen werden, wie zum Beispiel Kokosnussfasern, Naturkautschuk, Wolle, Baumwolle, Algen, Rosshaar, Seide, Leinen, Holz und Gänsedaunen.
www.coco-mat.com
Galaktisches Flair mit Power Party - Football in Frankfurt
FRANKFURT GALAXY SPIELT 2015 IN DER MAINMETROPOLE
Die Frankfurt GALAXY ist zurück in der Mainmetropole und mit ihr bezog die Frankfurter Football Betriebs GmbH (FFB) in der Carl-Benz-Straße 35 ihre Räume. „Ein Büro in dieser für uns guten Lage und damit die Möglichkeit zu haben, Footballfans vor allem aus Frankfurt und Umgebung eine interessante Anlaufstelle vor Ort bieten zu können, ist fantastisch“, blickt Matthias Mämpel, General Manager der GALAXY und FFB-Geschäftsführer, auf den Umzug vor einigen Wochen zurück.

Von der Carl-Benz-Straße aus wird nicht etwa nur Marketing und Ticketing der GALAXY gesteuert, sondern vor allem das große Saisonziel Aufstieg. Würde das Football-Team Meister der GFL2, erhielte es die Chance, sich in zwei Relegationsspielen um den Aufstieg in die höchste deutsche Liga, die German Football League (GFL), zu behaupten.
„Frankfurt ist seit jeher die deutsche Footballhochburg“, betont Matthias Mämpel. „Hier fand 1945 das erste Footballspiel auf europäischem Boden statt, hier war die GALAXY von 1991 bis 2007 zuhause und hier fanden Endspiele um die Deutsche Meisterschaft und den EM-Titel statt! Die GALAXY soll den Fans dieser faszinierenden Sportart langfristig wieder erstklassigen deutschen Football bieten und das galaktische Flair mit Power Party vor den Heimspielen im Frankfurter Volksbank Stadion wieder neue beleben…“

Siebenmal spielt die GALAXY in Frankfurt, angefangen mit der Heimpremiere am 23. Mai gegen München. Zweimal, am 7. Juni und 16. August, bietet das Team ab 15 Uhr Familienspieltage an, speziell für junge Familien konzipiert.
Der gesamte Heimspielplan im Überblick:
         23.5., München Rangers, 19 Uhr
         7.6., Nürnberg Rams, 15 Uhr
         13.6., Holzgerlingen Twister, 19 Uhr
         20.6., Darmstadt Diamonds, 19 Uhr
         4.7., Kirchdorf Wildcats, 19 Uhr
         11.7., Wiesbaden Phantoms, 19 Uhr
         16.8., Ingolstadt Dukes, 15 Uhr 
Weitere Informationen und Tickets unter
http://galaxy-frankfurt.de/
 
Interessante Partner- und Sponsoringangebote finden Sie unter http://galaxy-frankfurt.de/sponsoren/galaktischer-sponsor-werden
Coming soon: Neuer Burger Store
auf der Hanauer Landstraße 134
           
 
Zentral im Ostend: Miet mich!
           
800qm Verkaufsfläche auf der Hanauer Landstraße
suchen Union-Gelände-affinen Nutzer.


Nähere Informationen gern durch:
Elisabeth Horn, eh@goldman-holding.de, t. 069 94 74 13 28
Hat Ihnen diese Newsletter-Ausgabe gefallen? Ihre Kritik und Ihre Anregungen helfen uns, diesen Service weiter zu verbessern. Senden Sie einfach eine E-Mail an newsletter@goldman-holding.de.

DAS KLEINGEDRUCKTE ZU UNSEREM NEWSLETTER:

Haftungsausschluss:
Die Inhalte dieses Newsletters dienen lediglich der Information und stellen ausdrücklich keine Beratung dar. Alle Angaben und Informationen sind ohne Gewähr. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte sowie der Inhalte externer Internetseiten übernehmen wir keine Haftung.

Probleme mit Links?
Einige E-Mail-Programme beschädigen Links durch Umbrüche. Hierbei empfehlen wir Ihnen, den Link mittels "Kopieren und Einfügen" direkt in Ihren Browser einzugeben.

Empfehlen Sie uns weiter!
Einfach diese E-Mail an Ihre Freunde und Bekannten weiterleiten!
Anmelden zum Newsletter:
Bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an newsletter@goldman-holding.de.

Abmelden des Newsletters?
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Vollständiges Impressum:
http://www.goldman-holding.de/index.php?id=24

Absender des Newsletters:
Ardi Goldman
Carl-Benz-Straße 35
60386 Frankfurt am Main
Telefon + 49 (069) 94 74 13 0
Telefax + 49 (069) 94 74 13 50
E-Mail: newsletter@goldman-holding.de
Internet: www.goldman-holding.de

Rückfragen zum Newsletter beantworten Ihnen gerne:

Susanne Müller-Schunck,
erreichbar unter newsletter@goldman-holding.de

Für den Inhalt verantwortlich:
Ardi Goldman (Anschrift wie oben)
Goldman Newsletter powered by Softloop