NEWSLETTER Online Version
N° 2/2018  |  16.01.2018
im fokus
Liebe FCL-Familie

Zuerst möchte ich euch im Namen der Mannschaft und des Staffs ein frohes neues Jahr wünschen. Ich hoffe, ihr seid alle gut gestartet.

Bei unserem Start in die Vorbereitung gab es sogleich eine Überraschung: mit Gerardo Seoane haben wir einen neuen Cheftrainer erhalten. Die ersten Einheiten mit ihm haben wir bereits hinter uns, und ich muss sagen, er macht einen super Job! Zurzeit befinden wir uns in Marbella im Trainingslager und arbeiten täglich hart, damit wir zum Auftakt gegen den FC Lausanne-Sport in bestmöglicher Form sind. Ich kann es kaum erwarten, bis es wieder los geht und wir wieder um Punkte kämpfen können. Hoffentlich auch wieder mit euch im Rücken, denn eure Unterstützung in den letzten Partien war echt grandios. Die letzten drei Trainingswochen vor dem Rückrundenstart gilt es jetzt optimal zu nutzen, damit wir uns noch den letzten Schliff für die zweite Saisonhälfte holen können. Macht's gut, und wir sehen uns am 03. Februar gegen Lausanne in der swissporarena.

Sportliche Grüsse
Marvin Schulz
fcl aktuell
News aus dem Trainingslager
Seit Freitag befindet sich die 1. Mannschaft des FCL im Trainingslager in Marbella. Das erste Testspiel gegen den Niederländischen Meister Feyenoord Rotterdam ging mit 1:2 verloren. Torschütze für die Luzerner war das Eigengewächs Stefan Wolf. Bereits heute Nachmittag findet der nächste Test statt, gegen Shanghai Shenhua aus der Chinesischen Super League.
Berichte aus Marbella
Mit unserem FCL.TV bist du immer hautnah mit der Mannschaft in Spanien dabei, und erhältst News, Hintergrundberichte und Interviews jeweils direkt und aus erster Hand. Täglich gibt es eine kurze Zusammenfassung des Tages mit einem Ausblick auf den Folgetag. Zudem findest du auf unserer Facebook-Seite aktuelle Impressionen aus dem Trainingslager.
►►► FCL.TV
Auftakt gegen den FC Lausanne-Sport
Nur noch drei fussballfreie Wochen! Am Samstag, 03. Februar 2018 empfängt der FC Luzern die Waadtländer in der swissporarena zum Auftakt in die zweite Saisonhälfte. Bekenne dich zum FCL, unterstütze die Mannschaft und sorge dafür, dass das Team unter Neu-Trainer Gerardo Seoane mit euch drei wichtige Punkte feiern kann. MER BRUCHED DECH!
"Mein Spieler 2017" - Deine Stimme zählt
Die Swiss Football League sucht den beliebtesten Spieler des Jahres 2017. Vom FC Luzern sind drei Spieler nominiert: Jonas Omlin, Shkelqim Demhasaj und Francisco Rodriguez. Hilf den FCL-Spielern mit deiner Wahl zu möglichst vielen Stimmen, und mit etwas Glück bist du bei der SFL Award Night im KKL als VIP dabei. ►►► Hier geht's zur Abstimmung
Rückrunden ABO CARD
Deine Rückrunden ABO CARD kannst du weiterhin bei uns im Onlineshop oder im Fanshop in der swissporarena kaufen. Beim Kauf einer Rückrunden ABO CARD profitierst du unter anderem von bis zu drei kostenlosen Heimspielen gegenüber dem Einzelticketverkauf, von deinem persönlichen Platz im Stadion und von verschiedenen Mehrwert-Gutscheinen. Kaufe deine ABO CARD und bekenne dich zum FCL!
►►► Mehr Informationen gibt's hier
Persönlich
Ich über mich:
„Ehrgeizig, fleissig und motiviert."

So nennen mich meine Teamkollegen:
„Murphy oder Schulz."

Aktueller Song:
„Alles von RAF Camora."

Vorbild:
„Sergio Ramos."
Steckbrief: Marvin Schulz
Geburtsdatum: 15. Januar 1995
Grösse: 186 cm
Gewicht: 77 kg
Nationalität: Deutschland
Nummer: 15
Position: Innenverteidiger/ Def. Mittelfeld
Beim FCL seit: 2017
Bisherige Vereine: Borussia Mönchengladbach
Meine Rituale:
„Keine."

Mein Glücksbringer:
„Habe ich eigentlich keine."

Andere Mitspieler über mich:
„Marvin meint, er sei Michael Jackson." - Simon Grether

„Unser Deutscher ist immer top gestylt." - Yannick Schmid
„Der Gladbacher Junge ist in seine Fische vernarrt." - Nicolas Schindelholz
Wenn ich nicht Fussballprofi geworden wäre, dann…:
„...wäre ich Physiotherapeut."

So gestalte ich meine Freizeit neben dem Fussball:
„Mit meinem Aquarium und mit der Playstation."

Mein grösstes Talent neben Fussball:
„Darts."

Das koche ich am liebsten:
„Süsskartoffeln, Lachs und Gemüse."

Mein Restaurant-Tipp:
„Restaurant Kuonimatt in Kriens."

Mein Film-Tipp:
„Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott."

Mein TV Serien-Tipp:
„Entourage."

Meine Lieblingsdestination:
„Barcelona."
Vor einem Spiel in der Kabine…:
„...höre ich meine Musik."

Das kommt nach der Profikarriere:
„Das weiss ich noch nicht. Ist noch zu weit weg."

Lustigster FCL Spieler:
„Pascal Schürpf."

FCL Spieler mit dem besten Style:
„Marvin Schulz ;-)."

Für mich der beste Spieler der Raiffeisen Super League (RSL):
„Taulant Xhaka."

Für mich der unangenehmste Gegenspieler der RSL:
„Bis jetzt noch keiner."

Mein Traumverein:
„Real Madrid."

Mein Lieblingsspieler:
„Sergio Ramos."

Der FC Luzern...:
„...steigt nicht ab!"
fcl Event
Ihr Fussballfest zur WM 2018
Ob als Einstimmung auf die kommende WM oder einfach so - ein Fussballfest kommt immer gut an. Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter oder Kunden und geniessen Sie das einmalige Ambiente mit Blick auf den heiligen Rasen im schönsten Stadion der Schweiz. Treten Sie ein und lassen Sie sich vom Catering Service der Migros mit einem Fussball-Festmahl verwöhnen.
►►► Weitere Infos
fcl nachwuchs
Die Pilatus Akademie bietet eine Ausbildungsstätte für die optimale Förderung von jungen Talenten. Nicht nur Fussballer, sondern auch Begabte aus den Bereichen Musik und Tanz sind an der Akademie beheimatet. Dabei setzt die Talentförderung auf das Prinzip der dualen Ausbildung: Die sportliche oder musische Tätigkeit ist mit einer schulischen Ausbildung verbunden. Zurzeit wohnen 15 junge Erwachsene an der Akademie. Mit Remo Arnold, Simon Enzler oder Nici Haas gehören einige aktuelle und ehemalige FCL-Spieler zu den Absolventen der Pilatus Akademie. Ihre Beispiele zeigen, dass die Akademie den jungen Talenten den Weg zum Profi-Fussball ebnet, dabei die schulische Ausbildung aber nicht zu kurz kommt.
►►► Mehr Informationen zur Pilatus Akademie gibt's hier.
fcl termine in der vorbereitung
Im Trainingslager

​Testspiel | 13.01.2018 | 16:00
Feyenord Rotterdam - FCL 2:1

Testspiel | 16.01.2018 | 16:00
Shanghai Shenhua - FCL

Testspiel | 18.01.2018 | 16:00
Lokomotive Moskau - FCL
Nach dem Trainingslager

Testspiel | 23.01.2018 | 16:00
FCL - FC Chiasso

Testspiel | 27.01.2018 | 14:00
FC Basel 1893 - FCL

Testspiel | 30.01.2018 | 16:00
FCL - FC Rapperswil-Jona
FC Luzern-Innerschweiz AG
swissporarena events ag
Horwerstrasse 91
Postfach 2718
CH-6002 Luzern
Telefon +41 848 317 000

www.fcl.ch  |  newsletter@fcl.ch
     
Dieses E-Mail ist kein SPAM. Es richtet sich an Kunden bzw. Interessenten der FC Luzern-Innerschweiz AG und swissporarena events ag, welche bei uns Ihre Adresse hinterlassen haben. Unsere E-Mail-Datenbank enthält weder zugekaufte noch andersweitig erarbeitete Adressen. Sie können sich jederzeit für diesen Newsletter anmelden oder abmelden.
Online Version   |   Abmelden
Copyright © FC Luzern-Innerschweiz AG created by c.i.s. ag