DIVI Newsletter 1/2016


Grußwort des Kongresspräsidenten
Wissenschaftliches Programm
Abstract Einreichung – Reichen Sie Ihr Abstract ein!
 

Registrierung zum Frühbuchertarif

Melden Sie sich bis zum 30.04.2016 mit dem günstigen Frühbuchertarif zum Kongress an.

>>> Zur Kongressregistrierung


Angebot der Deutschen Bahn
 
Mit der Bahn ab 99 € zum 16. Kongress der DIVI!

Weitere Informationen zum Veranstaltungsticket finden Sie >>> hier


Förderstipendium der DIVI Stiftung

Die DIVI-STIFTUNG vergibt ein Förderstipendium in Form einer einmaligen finanziellen Zuwendung (Dotiert mit: 10.000,- €) zur Unterstützung von klinischen und wissenschaftlichen Projekten in der Intensivmedizin und Notfallmedizin.

Einsendeschluss: 30.09.2016

Weitere Informationen und den Antrag finden Sie >>>hier
 

Präzision und Komplexität - Grußwort des Kongresspräsidenten

Sehr geehrte Damen und Herren,

der 16. DIVI-Kongress wird vom 30.11. bis zum 02.12.2016 in Hamburg stattfinden. Hierzu möchte ich Sie, auch im Namen des Präsidiums der DIVI, herzlich einladen.

Der Intensivmedizin kommt in den Krankenhäusern eine stetig wachsende Bedeutung zu. Die Gründe hierfür sind zum einen der generelle medizinische Fortschritt mit einer Zunahme von potentiell komplikationsträchtigen Operations- und Behandlungsverfahren mit nachfolgend notwendiger Intensivüberwachung. Zum anderen kommt es entsprechend der demographischen Entwicklung zu einem Anstieg der im Krankenhaus aufgenommenen älteren Patienten. Dies führt zu einem zunehmenden Bedarf an Intensivbetten und Personal in der Intensivmedizin. Einhergehend damit stieg in den letzten Jahren die Teilnehmerzahl des Kongresses, wir erwarten in Hamburg 5000 Teilnehmer. Damit ist der DIVI der größte Kongress einer Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum zum Thema Intensiv- und Notfallmedizin.

Der Kongress steht unter dem Motto „Präzision und Komplexität“.

Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass eine an Standards ausgerichtete Behandlung des Patienten mit Präzision durchgeführt werden muss, um den Patienten erfolgreich zu behandeln. Dies vor dem Hintergrund, dass die Intensiv- und Notfallmedizin eine ausgesprochen komplexe medizinische Disziplin ist.

Wie in den vorangegangenen Jahren bietet der DIVI-Kongress 2016 wiederum das gesamte Spektrum der Intensiv- und Notfallmedizin in verschiedenen Formaten, wie wissenschaftlichen Symposien, Workshops und Fortbildungskursen an. Weitere wichtige Elemente des Programms sind der durchgehende Pflegekongress sowie der durchgehende Strang zu notfallmedizinischen Themen der den Stellenwert der Notfallmedizin unterstreicht. Ein besonderer Schwerpunkt wird erneut auf praxisorientiertes Handeln gelegt. Es werden insgesamt über 60 spannende und innovative Workshops angeboten, welche durch Simulatoren, Schauspieler und diverse reale Diagnostik- und Therapiegeräte den besonderen Charakter echter Hands-On Kurse haben und die Vielfalt der Intensiv- und Notfallmedizin widerspiegeln.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Stefan Kluge
Kongresspräsident DIVI 2016

Wissenschaftliches Programm
Intensiv- und Notfallmedizin ist Teamwork.

Interdisziplinarität und Interprofessionalität sind Eckpfeiler des Erfolges dieser Aufgabe und spiegeln sich auch im innovativen Programm des DIVI 2016 wider. Um den Erfahrungsaustausch und Wissenszuwachs zwischen Referenten und Ihnen optimieren zu können, werden Sie beim DIVI 2016 dynamische Interaktionen erleben. Sie können sich während des gesamten DIVI 2016 in einem Saal immer an einem Vortrag mit TED-System selbst aktiv einbringen. Nach jedem der zahlreichen Symposien können Sie mit den Referenten in einer Speakers’ Corner Ihre wichtige Diskussion fortführen.

Ein durchgehendes interprofessionelles Pflegeprogramm und ein durchgehender Vortragsstrang Notfallmedizin komplettieren neben Hands-On Kursen, Hot Topic Veranstaltungen und Fortbildungskursen unser vielfältiges Programm.

Eine interaktive Kongress App wird Ihnen zudem die Planung Ihres individuellen Kongressplanes erleichtern.

 
Abstract Einreichung – Reichen Sie Ihr Abstract ein!
Die DIVI versteht sich als wissenschaftliche Fachgesellschaft und möchte der wissenschaftlichen Diskussion einen höheren Stellenwert einräumen. Deshalb haben wir ein neues Format geschaffen, um als Abstract eingereichte Arbeiten mehr in den Mittelpunkt des Kongresses zu rücken und höher zu bewerten.
Die acht besten Abstracts werden von einer Bewertungskommission vor dem Kongress ausgewählt. Die acht Preisträger treten dann im Rahmen eines Symposiums vor einer hochkarätigen Expertenjury gegeneinander an, jeder Preisträger kann seine Arbeit dabei im Rahmen eines fünfzehnminütigen Vortrags präsentieren. Die Expertenjury wählt die Preisträger direkt im Anschluss an das Symposium aus, wobei für den Sieger 2.000.- €, den zweiten 1500.- €, den dritten 1.000 € und für die Plätze 4-8 je 500.- € vergeben werden.


Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, die den hohen wissenschaftlichen Stellenwert der deutschen Intensivmedizin adäquat widerspiegelt.

Reichen Sie Ihr Abstract online bis zum 15. August 2016 ein.


Mehr...
 
Zurück zum Seitenanfang
 
Veranstalter:
Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel:  030 4000 5607
Fax: 030 4000 5637
www.divi.de

Kongresssekretariat:
c/o K.I.T. Group GmbH
Association & Conference Management
Kurfürstendamm 71
10709 Berlin
Tel: +49 (0)30 24603-0
Fax: +49 (0)30 24603-200
E-Mail: divi2016@kit-group.org
www.divi2016.de
***************************************************************
Representative Offices:
Abu Dhabi | Athens | Bangkok | Berlin | Brussels | Buenos Aires | Casablanca | Dresden | Fredericksburg | Geneva | Guangzhou | Helsinki | Hong Kong | Jerusalem | Johannesburg | Lisbon | London | Mexico City | Milan | Moscow| Mumbai | Munich | Oslo | Prague | Seoul | Singapore | Sofia | Stockholm | Sydney | Vienna | Warsaw |

Registergericht:Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 114 340 B
Geschäftsführer: Jocelyne Mülli und Willy E. Kausch

 
Wenn Sie keinen Newsletter erhalten wollen, melden Sie sich hier ab: